Kostenübernahme und Dauer der Beratung

  • Die Kosten für die Beratung werden bislang nicht von der Krankenkasse übernommen.
  • Sie können aber die Kostenrechnung bei Ihrem Finanzamt geltend machen.
  • Bezahlt wird in der Regel direkt nach jeder Sitzung in bar oder nach Vereinbarung.
  • Sie bekommen dann dafür eine Quittung ohne die  Mwst. ausgewiesen da ich nach § 19 des Umsatzsteuergesetzes nicht zur Ausweisung einer solchen Steuer verpflichtet bin.
  • Sondervereinbarungen gibt es nur in schriftlicher Form und bedürfen des beiderseitigen Einverständnisses. 
  • Es handelt sich bei der psychologischen Beratung nicht um eine Psychotherapie im Sinne der Heilkunde.
  • Im Zweifelsfall fragen Sie bitte Ihren Arzt. Die Beratung ersetzt auch keine stationäre Therapie oder einen Psychologen.

Stundensätze in meiner Praxis

  • Erstgespräch ca. 60 - 90 Minuten ist kostenlos
  • danach  jede volle Stunde 24 Euro.                      
  • Paar oder Partner Beratung zusammen 36 Euro je Stunde.
  • Bei nicht erscheinen  eines vereinbarten Termins sind 50 % der Beratungsstunde zu entrichten.
  • Für Hartz IV- Empfänger oder Besucher der Tafel gelten gesonderte Bedingungen.
  • Nicht Umsatzsteuerpflichtig nach § 19  UStG